Verlegen eines Parkettbodens

# 230090

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8197 Rafz

Ausgeschrieben bis

17.11.2011

Beschreibung

2-Schichtparkett Akazie gedämpft als Riemenparkett - Natursortierung - Oberfläche geölt zum verklebt verlegen.
Massivholzsockelabschluss (Nussbaum/Akazie) inkl. Hinterlegeband verlegen

Mengen- und Massangaben

Bodenfläche 69.50 m2
Ein grosser rechtreckiger Raum ca. 65 m2 - fortführend in WC mit ca. 2.5 m2 - Eingangsnische ca. 2 m2

Sockel 50 lfm

Angaben zu den Materialien

Parkett Akazie gedämpft
Sockel Nussbaum oder Akazie

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Unterlagsboden ist aus Anhydrit mit verlegter Bodenheizung und wurde bereits geschliffen.
Einzig Rampe in Eingangsnische besteht aus einem Zementüberzug.
Im Raum hat es eine Lücke in der Ecke von ca. 0.75 m2 (momentan noch Loch) wo kein Unterlagsboden ist und später eine Luke sein wird.

Besonderheiten

6 Bodensteckdosen (bereits vorhanden) welche durchgehend mit der Parkettstruktur ausgebildet werden müssen.
Die Eingangsnische hat eine Rampe (nur leichte Neigung von ca. 3%). Parkett welches darauf verlegt wird muss auf 0 zum Parkett des grossen Raumes übergehen ohne Fuge oder Abschluss.
Die Bodenluke wird mit einem bauseits gelieferten Deckel ausgestattet. Darauf soll der Parkettboden ebenfalls fortführend in der Struktur verklebt werden. Diese Luke soll in einem Metallabschluss eingefasst und mit Hebel zum öffnen welcher versenkt ist, versehen sein. Metallabschluss und Hebel sind bauseits nicht vorhanden.

  Ausschreibung drucken