Kleiner Badumbau

# 233847

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5443 Niederrohrdorf

Ausgeschrieben bis

31.12.2011

Beschreibung

Entfernen der alten Badewanne. Dort wo Wanne war, also drei Wände und den Boden mit Platten belegen. Montieren von Glasschiebewand. Es soll eine Walk-In-Dusche entstehen. Keine Duschwanne. Montieren von waagerechten und einem senkrechten Handlauf. Am oberen Ende montieren eines verstellbaren Sitzes, der sich auf- und zuklappen lässt. Ziel: altersgerechte Dusche für alte Leute.

Mengen- und Massangaben

Länge der Badewanne: 168 cm
Tiefe der Badewanne: 69 cm
Wandabstand bis Spiegelkasten: 72 cm
Höhe von Boden bis Decke: 233 cm
Höhe von Badewannenboden bis Decke: 224 cm
Heutige Wandplättli: 14.5 x 15 cm
Heutige Bodenplatten: 30 x 30 cm

Angaben zu den Materialien

Es sind keine alten Platten mehr vorhanden.
Wir müssen uns etwas einfallen lassen.
Wenn möglich Glasschiebewand. Aus Kostengründen evt. auch etwas günstigeres möglich.
Keine Veränderung der Armaturen.

Beschreibung der aktuellen Situation

Evt. Problem mit dem Herausnehmen der alten Badewanne. Evt. muss der Heizkörper entfernt werden. Eventuell muss der Spiegelkasten versetzt werden. Badewann muss eventuell in zwei Teile geschnitten werden.

Besonderheiten

Die Arbeiten müssen bis spätestens Ende März erledigt sein. Am liebsten aber ist der Arbeitsbeginn anfangs Januar, da es sich um die Wohnung meiner Eltern handelt und ich jeweils aus dem Kt. ZH anreisden muss. Wohnung ist im 1. Stock, ohne Lift.
Ich stelle mir eine Art GU vor, der für allfällige andere Handwerker die Organisation/Koordination übernimmt. Mein Ansprechspartner ist der GU.

  Ausschreibung drucken