Sanierung alte Abwassergrube

# 23522

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8127 Forch

Ausgeschrieben bis

21.12.2007

Beschreibung

- Abbrechen Deckel der alten Abwassergrube (Tiefe noch zu definieren)
- Einsetzen eines Betonrohres Aussendurchmesser ca. 90 cm, Höhe ca. 110 cm, mit Deckel (befahrbar mit PKW bis 3500 kg)
- Ueberbrücken des Abstandes zwischen Wand alte Grube und neuem Betonrohr durch Abwasserrohr oder 'Halbschale'
- Verfüllen und verdichten des Raumes zwischen den alten Wänden der Grube und dem neuen Betonrohr
- Erstellen Abwasserleitung von bestehendem Schacht Dachwasser zum neuen Betonrohr, Länge Abwasserrohr ca. 6.7 m, Graben ca. 50 cm tief.

Mengen- und Massangaben

vgl. Beschreibung

Angaben zu den Materialien

vgl. Beschreibung

Beschreibung der aktuellen Situation

In der Garagezufahrt besteht eine alte Abwassergrube, deren Seitenwände langsam drohen einzustürzen. In Zusammenhang mit der geplanten Neupflästerung des Garagevorplatzes (vgl. Offertanfrage 'Pflästerung Hauszufahrt und Garagevorplatz' Nr. 23401) muss die Grube saniert werden. Gleichzeitig soll das Dachwasser ab dem bestehenden kleinen Schacht direkt in das neue Betonrohr geführt werden. Ich stelle mir vor, dass das am einfachsten dadurch geschieht (nach abtrennen des Deckels der Grube), dass einfach ein Betonrohr von etwa 90 cm in die Grube gestellt wird, darum herum aufgefüllt wird.

Besonderheiten

Die Arbeiten sind zu koordinieren mit der Neupflästerung des Garagevorplatzes (vgl. Offertanfrage 'Pflästerung Hauszufahrt und Garagevorplatz' Nr. 23401)

Zufahrt zur Baustelle ist für Lastwagen mit 3 und mehr Achsen schwierig.

Besichtigung der Baustelle fast jederzeit möglich, Tel. 044 980 13 67 oder Mobile 076 380 13 67

  Ausschreibung drucken