Isolation Kaltestrich

# 235711

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8500 Frauenfeld

Ausgeschrieben bis

20.01.2012

Beschreibung

Ein heutiger Kaltestrich soll so isoliert werden, dass er im Winter nicht mehr so kalt ist und im Sommer nicht dermassen überhitzt. Der Estrich wird nur als Stauraum benötigt. Durch die hohen Temperaturschwankungen bilden sich heute teils schlechte Gerüche.

Mengen- und Massangaben

Estrich mit Giebeldach, Fläche Estrich 14.5 m x 6.8, Giebeldach, Giebelhöhe ab Estrichboden 2.50 m, auf jeder Dachseite 22 Sparen in Abständen von 60 cm. Seitenwände des Estrichs Ziegelsteine (Doppelschalenmauerwerk)

Angaben zu den Materialien

Das Material muss so beschaffen sein, dass der Estrich weiterhin als trockener Stauraum benutzt werden kann.

Beschreibung der aktuellen Situation

Siehe Beschreibung der auszuführenden Arbeiten.

Besonderheiten

Es handelt sich um ein Einfamilienhaus.

  Ausschreibung drucken