Kostendach für Elektroistallationen Dachgeschoss

# 238188

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8555 Müllheim Dorf

Ausgeschrieben bis

15.01.2012

Beschreibung

Vorweg gesagt, geht es vorab in erster Linie um die Budgetbestimmung des geplanten Umbaus.
Die Angaben sollten erst eine Schätzung der Einzelpositionen sein, die Masse sind nicht 100% verbindlich.

Der Kreuzgiebel Dachstock 130m2 wird renoviert. Es sollten neu auch Steckdosen und Beleuchtung eingebaut werden. Die Leitungen können Unterputz verlegt werden.

Die Zuleitung muss vermutlich über das Treppenhaus vom 2.OG ins EG zum Sicherungskasten geführt werden.
Diese Leitung wird gezwungenerweise Aufputz erfolgen müssen, da dieser Bereich nicht umgebaut wird.

Mengen- und Massangaben

1 Schalter mit Steckdose bei Eingang
4 Mehrfach-Steckdosen im Raum verteilt
1 TV Steckdose
2 Reservesteckdosen (ev. später mal Telefon oder Netzwerkanschluss)
1 Nachrüstung von Sicherung und Fehlerstromschutzschalter im Sicherungskasten EG (Smissline)
3 herabgehängte FL-Leuchten (2 Lampen drinn) mit Reflektor (Büroleuchten)
ca. 20m Distanz von DG bis zum Sicherungskasten

Angaben zu den Materialien

-Standard Lichtschalter und Steckdosen weiss
-Leuchten sollten ein vernünftiges Aussehen haben (wie man es eben so in Büros sieht) weiss
-im Treppenhaus und EG sollten Kabelkanäle weiss verwendet werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

unbeheizter Kreuzgiebel Dachstock, welcher Isoliert und ausgebaut wird.
Wände Treppenhaus bestehendes Mauerwerk, Durchgängig EG-2.OG.

Besonderheiten

Kein Lift, Raum im 2.OG, Witterungsgeschützter Lagerplatz für Material verfügbar.

  Ausschreibung drucken