Deckenlampe versetzen und anschliessen

# 242446

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8708 Männedorf

Ausgeschrieben bis

20.02.2012

Beschreibung

Transformerteil der Deckenlampe muss ca 50 cm versetzt werden - nebem dem "Kabelanschlussloch", um eingemittet zu sein über dem Esstisch. Dazu muss ein Loch in die Metallwand des Transformerteil gebort werden, um das Stromkabel danach sauber zu verlegen. Deckenlampe an Decke befestigen, sowie die zwei Seile mit den Hängelampen neu an Decke ausrichten und befestigen (5 Löcher bohren).

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Stromkabel max. 1m
Runder Kunststoffdeckel für über Decken-Loch beim Anschluss. Deckel müsste eine Aussparrung haben für das ausgehende Stromkabel.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Esszimmerlampe ist nicht über dem neuen Esstisch eingemittet. Dies ist nur möglich, indem die Lampe, mit einem Stück Stromkabel vom Anschlussloch in der Decke wegversetzt wird und die zwei Lampen an Seilen neu ausgerichtet werden an der Decke.

Besonderheiten

Decke besteht aus ca. 5mm Verputz (bröckelt alles ab beim Bohren) und Decke besteht aus Betonplatten (möglicherweise mit Eisenarmierung). Nur Bohrer mit guter Leistung und Schlagbohrerfunktion geeignet!

  Ausschreibung drucken