Elektroarbeit

# 243112

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8800 Thalwil

Ausgeschrieben bis

21.02.2012

Beschreibung

im Bad und WC eine jeweils 1 Steckdose erden
im Bad und WC evtl.eine zusätzliche Steckdose setzen oder
mit dem jetzigen vorhandenen Kabel oberhalb der Spiegelschränke den Unterschrank und den Spiegelschrank gleichzeitig über den Hauptschalter am Eingang einzuschalten.
Dieser vorhandene Doppel-Schalter an der Tür kann zur Zeit einerseits das Abluftgebläse und mit dem 2.Knopf den Spiegelschrank beleuchten.




Mengen- und Massangaben

evtl.2 zusätzliche Steckdosen setzen
2 Steckdosen erden.

Angaben zu den Materialien

flache Steckdosen, um die spätere
Beleuchtung für den Spiegelschrank und den beleuchteten Unterschrank über den Hauptschalter

Beschreibung der aktuellen Situation

die Wandplatten werden bei der Renovierung komplett erneuert, sodass man einfacher ein evtl. neues Kabel vor dem Plattenleger legen könnte.
Die Platten werden von mir vorher entfernt.
Im WC ist eine zusätzliche Steckdose, von der man evtl 1,5m gegenüber eine neue Dose setzen könnte.

Ziel ist einfach, dass man über den Hauptschalter mit einem Click die Beleuchtung von Spiegelschrank und Unterschrank bedienen kann.

Besonderheiten

Spiegelschrank wird im WC und Bad bereits über den Hauptschalter zum Lichteinschalten benutzt.
Die neue Unterschrankbeleuchtung und die Spiegelschrankbeleuchtung im Bad und im WC sollen gleichzeitig leuchten, wenn man den Hauptschalter an der Tür einschaltet.
Oberhalb der jetzigen Spiegelschränke ist bereits ein Kabel, der Doppelschalter an der Tür beleuchtet einerseits den Spiegelschrank, mit der 2.Taste das Abluftgebläse.
Jetzt soll aber auch der Unterschrank, der eine LED-Beleuchtung hat , angeschlossen werden.
Vielleicht ist dazu ja keine Steckdose nötig?
Die Wandplatten werden vor der Badmöbelmontage erneuert, sodass dann auch leicht eine evtl. zusätzliche Leitung gelegt werden kann.

  Ausschreibung drucken