Renovierung Badezimmer

# 244566

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9008 St. Gallen

Ausgeschrieben bis

29.02.2012

Beschreibung

Renovierung Badezimmer
Folgende Arbeiten sind bereits ausgeführt:
1. Decke inkl. LED-Beleuchtung
2. Badewanne neu

Folgende Arbeiten sind auszuführen:
1. Plättli/Fliesen, Boden
2. Plättli/Fliesen, Wände inkl.Frontwand der Badewanne
3. WC-Schüssel inkl. Spüle entfernen und neue Schüssel inkl. Spüle setzen
4. 2 getrennte Lavaboschüssel entfernen inkl. Ablauf und neu setzen
5. 2 getrennte Lavabounterschränke, Wandbefestigung
6. 2 getrennte Badezimmerschränke, Wandbefestigung
7. Spiegelschrank 140x96x15 cm
8. Heizkörper-klein, Zentralheizung, De- und Montage


Mengen- und Massangaben

1. Plättli/Fliesen, Badewanne, entfernen und neue setzen inkl. entsorgen 170x210 cm = 3.57 qm
2. Plättli/Fliesen, Wand-Nord, entfernen und neue setzen inkl. entsorgen 360x210 cm = 7.56 qm
3. Plättli/Fliesen, Wand-Süd, entfernen und neue setzen inkl. entsorgen 360x210 cm = 7.56 qm
4. Plättli/Fliesen, Wand-Tür, entfernen und neue setzen inkl. entsorgen 360x210 cm = 7.56 qm
5. Bordüre 6x20x0,6 cm oberhalb Plättli/Fliesen, Gesamtlänge 11,40 m
6. Bodenplättli/Fliesen, entfernen und neue setzen inkl. entsorgen 295x170 cm = 5.02 qm
7. WC-Schüssel inkl. Spüle entfernen und neue Schüssel inkl. Spüle setzen
8. 2 getrennte Lavaboschüssel entfernen inkl. Ablauf und neu setzen
9. 2 getrennte Lavabounterschränke, Wandbefestigung
10. 2 getrennte Badezimmerschränke, Wandbefestigung
11. Spiegelschrank 140x96x15 cm
12. Heizkörper-klein, Zentralheizung, De- und Montage

Angaben zu den Materialien

Material wird vom Auftraggeber gestellt.

Wandplättli/ Fliesen: Grösse 198x248x7 mm
Bordüre: Grösse 198x60x7 mm
Bodenplättli/Fliesen: Grösse 320x320x7.8 mm

Beschreibung der aktuellen Situation

Bodenplättli/Fliesen sollten entfernt werden..
Wandfplättli haben sehr gute Wandverbindung.
Untergrund ist problemlos.
Bauabfälle sind zu entsorgt.

Besonderheiten

Eigentumswohnung befindet sich 1. Stock.
kein Lift

  Ausschreibung drucken