Garagenboden mit Zweikomponentenkleber bedecken

# 245363

Erfolgreich abgeschlossen
IMG_2771.JPG

Region

5643 Sins

Ausgeschrieben bis

05.03.2012

Beschreibung

Garagenboden mit Zweikomponentenkleber bedecken

Vorarbeiten / Vorbereitung / Beistellung durch Auftraggeber:
• Freiräumen der Garage
• Reinigen mit Kärcher, inkl. Schmutzentfernung mit RUCO-Entroster flüssig (ggf durch Auftragnehmer anzuweisen)

Mengen- und Massangaben

Garagenbodenfläche: L= 5.95 m, B= 5.4 m, Fläche = 32 m2

Angaben zu den Materialien

Aufgaben auf Seiten Auftragnehmer, zu besorgen durch Auftragnehmer:

• Materialen, die nicht oben beigestellt, sind durch Auftragnehmer zu besorgen

• Kleine Ausbesserungen des Bodens mit Spachtelmasse (grobe Risse, Löcher) mit „589 BESTAPROFI Holzreparaturmasse“ - Schnelltrocknende 2-K Holzreparaturmasse, zum Ausfüllen von grossen und kleinen Unebenheiten im Innenbereich

• Ggf. abschleifen oder Ab säuern mit RUCO-Entroster flüssig (Phosphorsäure 85%-ig mit 4 Teilen Wasser verdünnt). Ausgiebigkeit Entroster zum Absäuern: ca. 4 - 5 m2 pro Liter.

• Ggf grundieren (gem. Anleitung RUCOPUR DS nicht nötig)

• Zweimal Streichen des Bodens mit Zweikomponenten „RUCOPUR DS / 2K-PUR“ Dickschichtemaille speziell für hoch strapazierfähige Böden“,
Farbe grau plus „DD-Härter 5000 „
„http://www.ruco.ch/download/Produkte/de/tm/03.%20Decklacke%202K/T_Rucopur%20DS.pdf“

• Jeweils ein Randstreifen ca. 15cm rund herum an Wand hochziehen

siehe ggf www.farbenmueller.ch

Beschreibung der aktuellen Situation

Garage ist Bodeneben, frei zugänglich

z.Zt Betonboden (siehe Bild)

Besonderheiten

Garage ist Bodeneben, frei zugänglich

  Ausschreibung drucken