Behebung Mängel anlässlich Elektrokontrolle

# 245430

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8118 Pfaffhausen

Ausgeschrieben bis

03.03.2012

Beschreibung

Mängel:
- Stromzähler Messeinrichtung;
Der Standort der vorgeschaltenen Überstromunterbrecher ist anzugeben für Pol- u. Steuerleiter.
Steuerspannung ab RSE ist mit Fremdspannung zu bezeichnen.

- Wasserbegleitheizung.
Die vorgeschaltene Schalt- Trennstelle ist zu orten, zu bezeichnen, einen Schalter, Steckdose anbringen
Der für weitere Gruppen benützte gemeinsame FI - Schutzschalter ist nicht optimal.

- Potentialausgleich
Wenn nirgends (im Haus 6) kein PA angebracht ist sind an zweckmässiger Stelle im Haus 2
Die Kalt- Warm- Heizungsleitungen VR, miteinander und mit dem Hauptschutzleiter zu verbinden.

- Wasserverteilung
Die Druckreduzierventilüberbrückung ist zu richten und beim D- Ventil festzuziehen.

- U G Vorplatz, Zimmer
Kontrolloieren ob in der Deckenabzweigdose die Leiter korrekt und übersichtlich verbunden sind.
Kontrolliern ob Schutzleiterverbindung bei Steckdosen i.O. ist.

-Gartensitzplatz Steckdose JUPP
Kontrollieren ob Steckdose befestigt und Gummidichtung gefettet ist.

- 1. LOG, Bad
Kontrollieren ob Spiegelkasten korrekt angebracht ist. Bei den fertig montierten Steckdosen sind je der Schutz- Neutralleiter und die Auslösung des vorgeschaltenen
FI- Schalters zu prüfen

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Die ausführende Firma, bzw. Elektriker, benötigt eine Bewilligung gemäss NIV. Ausserdem ist nach Abschluss der Arbeiten, ein Formular für die Sicherheitskontrolle zu unterzeichnen.

  Ausschreibung drucken