Gartenabtrennungen/Sichtschutz für 4 Reiheneinfamilienhäuser in der Schweiz

# 246607

Erfolgreich abgeschlossen
IMG_7088.JPG

Region

5436 Würenlos

Ausgeschrieben bis

18.03.2012

Beschreibung

Drei Gartenabtrennungen mit mannshohem Sichtschutz im Terrassenbereich im Anschluss an bestehende Terrassen-Trennwände zwischen vier Reihen-Einfamilienhäusern sind zu liefern und zu erstellen.
Einer der Eigentümer wünscht zusätzlich einen mannshohen Sichtschutz am Kopfende des Grundstückes.
Siehe beiliegende Skizzen in 2 Varianten.

Mengen- und Massangaben

Variante 1 – Kunststoff-Sichtschutzwand und Granitstehlen mit bepflanztem Gitter
Im Terrassenbereich 3 Sichtschutzwände aus Kunststoff mit Abmessungen ca. 180 cm x 180 cm am auslaufenden Ende bis auf 100 cm Höhe abgeschrägt (gemäss Skizze Variante 1). Querschnitt der vertikalen Befestigungspfosten ca. 10 cm x 10 cm.
Im Gartenbereich im Anschluss daran Granitstehlen (ca. 25 cm breit, 10 cm stark, ca. 100 cm hoch), abwechselnd mit Metallgitterelementen (90 cm hoch, Maschenweite 10 cm), mit Schlingpflanzen bepflanzt.
Gesamtlängen Sichtschutz- und Gartenbereich: 7,7 m, 8,45 m und 9,2 m.

Variante 2 – Granitstehlen mit bepflanztem Gitter (ohne Kunststoffwand)
Der Sichtschutzbereich ist ebenfalls in Granitstehlen vorzusehen. 7 Stück nebeneinander, je 3x 180 cm hoch, dann abgestuft 1x 160, 140, 120 und 100 cm (siehe Skizze Variante 2).
Im Gartenbereich wie Variante 1.

Sichtschutzabtrennung mit Granitstehlen und bepflanztem Gitter in der Höhe 180 cm am Ende des Grundstückes R3 über eine Länge von 6,1 m.

Angaben zu den Materialien

Variante 1 im Sichtschutzbereich:
Kunststoff, weiß, wetterfest, möglichst passend zu bereits vorhandener Abtrennung.
Panelenstruktur horizontal, ca. 10 cm breit
Variante 1 im Gartenbereich:
Granitstehlen hellgrau, Gitter entweder Eisen mit rotbraunem Rostdesign oder verzinkt

Beschreibung der aktuellen Situation

Die bestehenden Abtrennungen der Terrassen bestehen aus weiß lackierten Holzpanelen (10 cm breit) und liegen unterhalb des Vordaches, siehe Fotos.

Der Gartenbereicht ist z.Zt. eine durchgehende Rasenfläche.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken