Plattenverlegen auf Rasensitzplatz

# 248805

Erfolgreich abgeschlossen
ErklaerungZurUmgebung.jpg

Region

6048 Horw

Ausgeschrieben bis

20.03.2012

Beschreibung

ca. 20m2 Platten fest verlegen. Evtl. Betonieren und erst dann Platten?

Mengen- und Massangaben

ca. 20m2

Angaben zu den Materialien

Möglichst ebene, helle Natursteinplatte, muss Kälte/Frost aushalten können.
Erwarte gerne drei verschiedene Materialvorschläge. Darf auch etwas anderes sein (Feinsteinzeug oder ähnliches)

Beschreibung der aktuellen Situation

Wir würden gerne einen möglichst ebenen Boden mit einer Natursteinplatte (nicht poliert, es darf schon kleine Unebenheiten haben) auf unserem Rasensitzplatz verlegen lassen.

Besonderheiten

Bitte beachten Sie den anghängten Plan der Umgebung. Darauf ist ersichtlich, dass unser Sitplatz am einfachsten über den Fussweg erreichbar ist (ca. 50 Meter). Auf diesem Weg kann auch ein kleiner Bagger oder andere kleine gefährte fahren. Wahrscheinlich müssten auf den letzten Metern Holzbretter verlegt werden, damit dieses Lastengefährt den Rasen nicht zerstört. Der Weg hat eine durchschnittliche Steigung von etwa 10%. Am Ende des Weges sind sie auf Niveau unseres Sitzplatzes und erreichen die Rasenfläche. Grössere Gefährte können auf dem Besucherparkplatz abgestellt werden.

  Ausschreibung drucken