Sanierung Verbundsteinvorplatz im 1. OG wegen undichter Abdichtung

# 251111

Erfolgreich abgeschlossen
IMG_1696.JPG

Region

5313 Klingnau

Ausgeschrieben bis

07.05.2012

Beschreibung

Der zentrale Teil des Treppenaufganges zu 2 Häuser besteht aus einer Betondecke mit einer Sarnafilabdichtng und Verbundsteinen. Die Abdichtung ist undicht. Die Verbundsteine und Abdichtung mit Maueranschlüssen ist zu entfernen. Die Abdichtung ist in einem unproblematischen Verfahren zu erneuern und die Verbundsteine sind zu verlegen.

Mengen- und Massangaben

Fläche Verbundsteine: 37.4 m³; Abmessung Betonanschluss, Fassadenanschluss (Aussenisolation) und Anschluss der Abdichtung bei Türen kann der Zeichnung entnommen werden

Angaben zu den Materialien

Verbundsteine bestehend sollten wenn möglich wieder verwendet werden.
Anschluss an Fassade mit entsprechend technischen guten Lösung
Abdichtung mit entsprechender technischen guter Lösung

Beschreibung der aktuellen Situation

Die aktuelle Situation kann der Zeichnung und den Fotos entnommen werden;
Die Abdichtung besteht aus Sarnafil mit Wandanschluss. Darauf aufgebaut ist ein Splitbett und Verbundsteine. Keine Wärmedämmung vorhanden und nötig.

Besonderheiten

Ebene für Ausführung ist 1 Stock über Zufahrt und über eine Treppe direkt zu erreichen und mit Lift erschlossen. Zwischenlagerung der Verbundsteine ev. auf freier Fläche im Arbeitsbereich oder ev. mit Lift 1 Stock tiefer möglich

  Ausschreibung drucken