Verlegung von Gartenplatten & Aushub zur Vorbereitung Teileinbaupool

# 254571

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

4106 Therwil

Ausgeschrieben bis

31.05.2012

Beschreibung

Ein Garten wird umgestaltet. Es werden 38.5 m2 neue Platten verlegt. Es handelt sich um Bodenplatten aus offenpoorigem Travertin, 3c. dick. Das Verlegemuster ist Römischer Verband. Die Platten werden vom Auftraggeber gestellt. Der Auftragnehmer übernimmt die fachgerechte Verlegung, inkl. Splittbett, Zuschnitt, Abrütteln und 2% Gefälle.

Zur Vorbereitung der Installation eines Teileinbaupools muss ein Aushub von 25.4 m3 gemacht werden. Die ovale Fläche ist 17.5 m2, die Tiefe ist 145 cm.Auf den Grund kommt eine Betonplatte von 20cm Dicke mit geschweisster Bewehrung und 350kg/m3 CPJ45, einwandfrei festgestampft und gerüttelt.



Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Split und Beton mit Bewehrung werden vom Auftragnehmer gestellt. Bodenplatten werden vom Auftraggeber bereitgestellt.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die alten Gartenplatten werden vom Auftragnehmer entsorgt. Die Fläche der bestehenden Gartenplatten ist 32 m2. Die Verlegfläche der neuen Gartenplatten ist 38.5 m2

Besonderheiten

Minibagger für den Aushub kann direkt durch ein Loch im Gartenzaun hingefahren werden. Entsorgung des Aushubs über den gleichen Weg.

  Ausschreibung drucken