Stützmauer aus unbehandelten Eichenschwellen

# 269361

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3262 Suberg

Ausgeschrieben bis

10.08.2012

Beschreibung

Abtragen bestehender Böschung (nur noch Wurzelstöcke von Bodendeckerpflanzen und Büschen vorhanden). Erstellen und Hinterfüllen einer Stützmauer aus unbehandelten Eichenschwellen mit Sohle und rückseitiger Noppenfolie

Mengen- und Massangaben

Mauerfläche ca. 10 qm, max. Höhe 1.2 m, ca. 8 Laufmeter

Angaben zu den Materialien

unbehandelte Eichenschwellen, Kies für Sohle, Noppenfolie als rückseitiger Verwitterungsschutz, Befestigungsmaterial

Beschreibung der aktuellen Situation

Abtragen und deponieren der bestehenden Böschung (inkl. Wurzelstöcke)

Besonderheiten

Zufahrt bis ca. 15 m vor Bauplatz möglich

  Ausschreibung drucken