Neuverglasung Windfang

# 269864

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8604 Volketswil

Ausgeschrieben bis

31.08.2012

Beschreibung

Die bestehenden Verglasungen (Glas mit Drahtgitter) sollen entsorgt werden und durch Klarglas ersetzt werden. Die Glasstärke der bestehenden Gläser ist ca 5mm. Die Montage der Gläser erfolgt mittels eingesteckten Aluprofilen (keine Verklebung etc.), siehe Detailfoto 1. Die Fugen müssen innen und aussen mit Silikon o.ä. ausgefugt werden, eventuell ist auch etwas Füllmaterial notwendig, da der Abstand Rahmen/Profil ca 1,5cm beträgt. Bei einem Glas muss ein Ausschnitt für das Türschloss ausgespart werden siehe Detailfoto.

Mengen- und Massangaben

Alle Glasgrösse sind ca.Masse in m
1 x 0,58 x 0,51
3 x 051 x 0,51
1 x 1,3 x 0,58
3 x 1,3 x 051
4 x 0,85 x 0,51
Die genauen Zuschnittmasse müssten wir vor Ort nach Demontage der bestehenden Gläser bestimmen.

Angaben zu den Materialien

Als Spezialist sind Sie sicher in der Lage, das geeignete Glas zu bestimmen. Der Windfang befindet sich in einem umzäunten Garten auf privatem Grund. Ein Zutritt der Allgemeinheit ist nicht möglich (somit müsen wohl keine gesetzlichen Auflagen erfüllt werden).

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Windfang wird durch uns geräumt und ist somit frei zugänglich. Das Entsorgen der alten Gläser müsste durch Sie übernommen werden. Mit einem Auto kann der Arbeitsort bis auf ca 50Meter erreicht werden.

Besonderheiten

Ebenerdig, keine Treppen. Zugang mit kleinem Transportwagen möglich.

  Ausschreibung drucken