Erneuerung der Sanitären Installation MFH

# 272886

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8810 Horgen

Ausgeschrieben bis

12.09.2012

Beschreibung

Für ein MFH (2 Wohnungen; 3 Etagen) soll die Frischwasserversorgungsleitungen und die Schmutzwasserleitungen ersetzt werden.
Die bestehende Sanitäreeinrichtungen werden ersetzt und können Bauseitig oder vom Auftragnehmer geliefert werden.
Ansonsten sollen die existierenden Einrichtungen mit dem neuen Leitungen erschlossen werden. Dies umfasst:
Im EG: WC, Badewanne, Lavabo in der Toilette und Küchen Lavabo (gemäss pläne). Diese Geräte bleiben bestehen.
Im 1OG: WC, Lavabo und Dusch im Badezimmer sowie und Küchen Lavabo und Geschirrspülmaschine(gemäss pläne). Die Einrichtungen werden alle ersetzt.
Im 2.OG: WC, Lavabo und Badewanne im Badezimmer
Im Keller soll ein Warmwasserspeicher (ca. 400L) für den Anschluss an die existierende Heizung (Viessmann) geliefert und montiert werden.
Die entsprechende warmwasserleitungen sollen zusammen mit der frischwasserleitungen neu gezogen werden.
Die bestehende frischwasserversorgung soll als erster schritt von der Wohnung im EG abgehängt werden damit mit den Abbrucharbeiten begonnen werden kann.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Die existierende Sanitäreröhren und Wasserleitungen werden zentral duch das badezimmer geführt und müssten zum Teil ausgespitzt werden.

Besonderheiten

Mulde vorhanden.
Gipserarbeiten werden Bauseitig gestellt um die Wände wieder zu erstellen.

  Ausschreibung drucken