Podest (Treppe, Mauer, Fundament) für Sauna

# 273694

Erfolgreich abgeschlossen
Bauplan.png

Region

4312 Magden

Ausgeschrieben bis

14.09.2012

Beschreibung

Der leicht geneigte Gartenbereich soll ausgeebnet werden, damit darauf ein Fundament für eine Sauna (nicht Bestandteil der Ausschreibung) erstellt werden kann. Damit das Podest nicht absackt oder deren Erde bei Regen weggeschwemmt wird, ist das Podest rings herum mit Mauern und einer Treppe abzuschliessen. Details zu den verschiedenen Bereichen sind in Ausschreibung.pdf beschrieben.

Mengen- und Massangaben

Siehe Ausschreibung.pdf bzw. Bauplan.png

Angaben zu den Materialien

Sind in Ausschreibung.pdf enthalten (Granit, Beton, Zierkies, Gartenplatten, ev. Blockstufen)

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Rasenbereich wird derzeit von Pflastersteinen (beidseitig hintergossen) abgeschlossen und führt derzeit ca. Mittig (auf Bauplan.png horizontal) durch das zukünftige Fundament. Dieser Abschluss wird unnötig und muss entfernt werden. Kann auf ausdrücklichen Wunsch vorgängig vom Bauherrn entfernt werden.
Das Grundstück liegt an Hanglage. Die Zufahrt erfolgt über eine lediglich 4m breite und 21° steile Strasse. Vor dem Grundstück macht diese Strasse eine 90° Rechtskurve in welcher von Teer- auf Kiesoberfläche gewechselt wird. D.h. diese Strasse ist für die Anlieferung mit LKW nur bedingt geeignet.
Beton kann allenfalls von der oberen Strasse eingebracht werden. Diese ist 2.16m vom Fundament entfernt liegt aber auch ca. 2m höher!
Ein gedeckter Doppelcarport kann zur Verfügung gestellt werden. Dieser liegt ca. 30m vom Bauplatz entfernt und 2,5m tiefer (diagonal gegenüberliegende Hausseite).
Der in Bilder.pdf noch zu sehende Strunk einer Pflanze ist bereits ausgegraben und entsorgt.

Besonderheiten

Der Bauherr kann während der gesamten Arbeitszeit (max. 5 Tage) vor Ort sein und mitarbeiten (Hebekraft max. 25Kg).

  Ausschreibung drucken