Sanierung Eingangstüre in älterem Mehrfamilienhaus

# 275269

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3012 Bern

Ausgeschrieben bis

17.10.2012

Beschreibung

Wir suchen Lösungsvorschläge und Offerten für die Sanierung der Eingangstüre. Die Eingangstüre ist verzogen und der Schliessmechanismus funktioniert nicht bei Kälte.
Das Haus ist gemäss Denkmalpflege erhaltenswert. Der Aussenraum ist von denkmalpflegerischem Interesse. Die Türe muss nach der Sanierung optisch ähnlich aussehen aber wieder gut Schliessen ohne Spalten zwischen Rahmen und Türe. Der Schliessmechanismus muss das ganze Jahr funktionieren (Sommer/Winter). Der Türe muss nachhaltig saniert werden (mit Garantie) und muss zudem eine bessere Wärmedämmung haben.
Garantieleistungen müssen gemäss SIA 118 Ausgabe 1977/91 Art. 165 ff betreffend Haftung für Mängel und Art. 172 ff betreffend Garantiefrist gewährleistet werden.
Eine Besichtigung der Situation ist vor der Erstellung einer Offerte empfehlenswert.
Die genauen Masse müssen durch den Offertersteller ermittelt werden.

Sanierung der Türe
• Lösungsmöglichkeiten: Aufdoppeln / Rahmen korrigieren, Türe mit Antiverzugsbeschlag
• weitere Lösungsideen durch den Offertersteller möglich
• vorhandener installierter elektronischer Türöffner muss montiert und angeschlossen sein

Mengen- und Massangaben

Grössenangaben
• Typ der Türe: einflügelig mit Oberlicht
• Türe Breite x Höhe: ca. 1.30m x 2.30m
mit Eisengitter und Glas in der oberen Hälfte
mit automatischem Schliessmechanismus
und elektronischem Türöffner
• Oberlicht Breite x Höhe: ca. 1.30m x 0.70m
• Gesamtgrösse Breite x Höhe: ca. 1.30m x 3.00m

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken