Kanalisationssanierung Einfamilienhaus

# 276156

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8048 Zürich

Ausgeschrieben bis

15.10.2012

Beschreibung

Erstellen einer neuen Schmutzwasserleitung ab Gebäude bis zum Gefällsbruch. (Siehe beiliegender Konzeptplan).Ziel ist es, die gemeinsamme Mischkanalisation zu trennen und das Schutzwasser in einer neuen, dem heutigen Stand entsprechenden Schmutzwasserleitung bis zum Gefällsbruch zu führen. Die Unterbruchszeit in der Nutzung der Kanalisation sollte nicht länger als zwei Tage dauern.

Für folgende Zusatzoptionen sollen die entsprechenden Mehrkosten angegeben werden:
Option 1: Ersetzen des bestehenden Bodenablaufs in der Waschküche
Option 2: Kontrollachacht in der Nähe des Gefällsbruchs.

Offertgrundlagen und deren Rangordnung
1 Bewilligte, visierte und kommentierte Pläne des ERZ ZürichGR, Schnitt usw.(Beilage)
2 Fotos Istzustand aussen und innen (Beilage)
3 gültige Vorschriften ERZ Zürich zur Liegenschaftenentwässerung
4 Abnahme und Kontrolleverfahren ERZ
5 Norm SN 592000 für Liegenschaftenentwässerung
6 Ergänzungen der Stadt ZH zu SN 592000
5 SIA Bedingungen

Mengen- und Massangaben

Pos 1
Baustelleneinrichtung / Signalisation

Pos 2
Graben ausheben (normales Erdmaterial, kein Fels): Grabenlänge 5.2m, Grabentiefe 1.5m
Humusabtrag
Direkter Zugang zum Graben von der Strasse her ist gewährleistet.Das Aushubmaterial kann neben dem Graben deponiert werden.

Pos 3
Liefern und verlegen einer neuen Schmutzwasserleitung HDPE 125mm (evtl. 100 mm) inklusive fachgerechter Bettung. (Sohlen- und Hüllbeton)

Pos 4
Anschluss der neuen Leitung beim Gefällsbruch. Auftrennen der bestehenden Steinzeugleitung und anschliessen des neuen HDPE Rohres.

Option 1
Liefern und anschliessen eines Bodenablaufs in der Waschküche gemäss Anforderungen der Baubewilligung

Option 2
Einbau eines fachgerechten Kontrollschachtes in der Nähe des Gefällsbruches.

Pos 5
Anschluss der neuen Leitung bei der Hauseinführung Bestehendes HDPE Rohr auftrennen und die neue
Schmutzwasserleitung anschliessen. Bestehender Bodenablauf Waschküche anschliessen. Hauseinführung fachgerecht abdichten.

Pos 6
Stilllegung der alten, bestehenden Schmutzwasserleitung Fachgerechtes, wasserdichtes Verschliessen.

Pos 7
Kontrolle (inkl. Dichtigkeitskontrolle) der noch zugänglichen Leitung durch das ERZ. Aufbieten zur Kontrolle mit ERZ und Bauherr. Eventuelle Mängelbehebung

Pos 8
Wiedereinfüllen des Grabens. Auffüllen und Humusierung (ohne Aussat). Reinigung Umgebung

Angaben zu den Materialien

Siehe Mengen- und Massangaben.

Beschreibung der aktuellen Situation

-Das Grundstück liegt direkt an der Strasse.
-Der Zugang zur Baustelle ist sehr einfach.
-Der Aushub kann auf dem Grundstück zwischendeponiert werden.
-Die Demontage des bestehenden Boilers erfolgt durch den Bauherrn
-Die Spitzarbeiten im Keller für den Zugang zu den Rohren werden vom Bauherr ausgeführt

Besonderheiten

Bitte füllen Sie Ausschreibung welche im PDF Format beiliegt aus. (Positionen 1-8 und Optionen 1 und 2)

Der Start der Ausführung kann vom Unternehmer im Zeitraum Oktober bis November 2012 frei gewählt werden.

  Ausschreibung drucken