Neue Garten Trennwand aus Holz zur Trennung von Gartenteil zur Strasse, Entfernung der jetzigen Trennwand

# 276707

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8330 Pfäffikon

Ausgeschrieben bis

12.10.2012

Beschreibung

Zur Zeit haben wir eine Trennwand vom Garten zur Strasse die aus aufeinander gestapelten Holzbalken von einer Länge von ca. 1 Meter. Diese Balken wurden mit der Zeit morsch, somit sollte diese Holzbalken Trennwand entfernt (entsorgt?) werden. Siehe Photos
Es soll eine neue Trennwand eingebaut werden, aus Holz (COOP, OBI ... etc) eingebaut werden, die zwischen Hauswand und Garage Wand einpasst . Siehe Photo 004 JPG

Mengen- und Massangaben

Das Volumen der jetzigen zu entfernenden Trennwand aus Holzbalken ist ca. 8 Kubic Meter (Länge 410 cm, Breite oder Länge der Holzbalken ca. 100 cm, Höhe der Trennwand ca 200 cm).
Der Abstand von Garage zur Hauswand ist 415 cm. Die neue Trennwand aus Holz soll wegen der räumlichen Vorgartenstrukturen .... von der Garage aus ca 3 Meter lang sein, Richtung Hauswand, dann rechtwinklig Richtung Garten ca 1.50 Meter lang, dann wieder ca. 1.20 Meter lang Richtung Hauswand sein, also total ca 5.50 Meter lang, Die Höhe der Wand soll ca 2 Meter sein .

Angaben zu den Materialien

Diese Holztrennwände sind bei vielen Gartenbaucenters (OBI, COOP etc ) erhältlich ..... wir würden die Wahl der Trennwand (Design, Dicke etc) miteinander diskutieren, und hören gerne auch Ihre Ratschläge

Beschreibung der aktuellen Situation

Es sollten keine technische Probleme geben beim Einbau der neuen Wand, viielleich aber wegen der Längen der Trennwand?.
Die Holzbalken der jetzigen Trennwand sollte man in Fehraltdorf (5 Km, oder Hinwil ca 15 Km) entsorgen können, vielleicht kann man einige der Holzbalken auch wiederverwenden?

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken