Malerarbeiten im Keller: Decke (60m2), 2 Wände (25m2)

# 277481

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8421 Dättlikon

Ausgeschrieben bis

12.10.2012

Beschreibung

Wir wohnen in einem Reiheneinfamilien-Haus mit eigenem Keller. Der Zugang zur Tiefgarage erfolgt über den Keller. Zur Zeit ist der Keller weitestgehend im Rohzustand: Betonboden, Betonwänden (ein kleiner Teil vom Abgang aus dem Erdgeschoss mit Rauputz), Decke mit Isoliermatten. Die Wände und Decke wurde vor einigen Jahren mit weisser Dispersions-Farbe bemalt.

Mit dem nun anstehenden Ausbau sollen …
1. Zwei Wände mit Rauhputz versehen werden
2. Kellerdecke mit Rauputz versehen werden
3. Wände beim Treppenabgang vom Erdgeschoss in den Keller teilweise mit Rauhputz versehen werden (ist teilweise bereits mit Rauputz vorhanden). Wichtig: es soll kein Übergang vom Bereich mit existierendem Rauhputz und dem neu anzubringenden Rauhputz erkennbar sein.

4. Optional: Decke beim Treppenabgang vom Erdgeschoss in den Keller mit Rauhputz versehen werden. Bitte separat auf der Offerte aufführen

ZUR INFO: Zusätzlich zu den Malerarbeiten ist auch das Verlegen der Bodenplatten ausgeschrieben (siehe Offertanfrage 277093). Bei einem passenden Angebot könnten die beiden Projekte auch als ein Gesamtpacket vergeben werden.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

1. Zwei Wände mit Rauhputz überziehen (20m2). Zustand heute: Beton, bemalt mit weisser Dispersionsfarbe (siehe Bilder: Betonwand I, II)
2. Kellerdecke mit Rauhputz überziehen (60m2). Zustand heute = Isoliermatten, bemalt mit weisser Dispersionsfarbe (siehe Bilder: Decke I, II, III; Wasserrohre I, II)
3. Backstein Mauerwerk mit Rauhputz überziehen (5m2). Zustand heute: Backstein, bemalt mit weisser Dispersionsfarbe (siehe Bilder: Treppenabgang I, II, III)

4. Optional: Decke beim Treppenabgang mit Rauhputz überziehen. Zustand heute: Beton (siehe Bilder: Decke Treppenabgang)

Beschreibung der aktuellen Situation

Decke
- In der Isoliermatte sind vereinzelte kleine Beschädigungen erkennbar, welche ausgebessert werden müssen (Max B:L:T = 5::5:0,2 cm)
- An der Decke sind diverse Rohre verlegt, welche nicht übermalen werden dürfen
- In der Betonwand, welche mit Rauhputz versehen werden, sind vereinzelte kleine Löcher. Diese müssen ausgebessert werden.

Besonderheiten

1. Grundriss - mit Markierung, welche Wände betroffen sind
2. Fotos von betroffenem Mauerwerk/Decke
- Wand Eingangsbereich: Löcher in Betonwand
- Wand Verbindungstüre Waschküche: Mauerwerk, Übergang zum Rauhputz
- Treppenhausabgang: Mauerwerk, Übergang zum Rauhputz
- Decke: Deckenmaterial, Dellen; Röhren

  Ausschreibung drucken