Baumeister - tragende Wände entfernen in Altbau

# 279229

Erfolgreich abgeschlossen
Zollikofen_EG.PNG

Region

3052 Zollikofen

Ausgeschrieben bis

16.11.2012

Beschreibung

In einem Albau von 1912 sind folgende Umbauten an tragenden Wänden vorzunehmen:

1) Türöffnung, welche bereits 1970 von 130cm einseitig um 110cm erweitert wurde auch auf der anderen Seite öffnen. Statt des eingezogenen Ziegel-Sturzes ist wahrscheinlich ein Stahlträger einzubauen, um die Holzbalkendecke abfangen.
(Das ist auf der Zeichnung mit WOHNEN und ESSEN gekennzeichnet)

2) Tragende Wand zwischen zwei Zimmern auf einer Breite von 272cm entfernen und Holzbalkendecke ist entsprechend abfangen.
(Auf der Zeichung zwischen GÄSTEZIMMER und SCHLAFEN).

3) Türöffnung 201x155 in nicht-tragenden Wand (15cm) einbringen.
(Auf der Zeichnung zwischen WOHNEN und SCHLAFEN)

Mengen- und Massangaben

zu 1) lichte Breite 350cm
zu 2) lichte Breite 272cm
zu 3) lichte Breite 160cm

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Geschoss befindet sich derzeit wieder im Rohbauzustand.
Das Gebäude ist aus dem Jahr 1912. Es sind Holzbalkendecken verbaut.

Besonderheiten

Um eine Besichtigung wird gebeten.

  Ausschreibung drucken