Elektriker: Erdleiter für eine Deckenlampe ziehen & verbinden

# 281939

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8702 Zollikon

Ausgeschrieben bis

06.11.2012

Beschreibung

Neulich führte in der Einliegerwohnung Hr. Schwendimann von der Firma Elektrokontrollen U. Schwendimann GmbH, Tobelweg 4, 8700 Küsnacht/ZH eine periodische Sicherheitskontrolle der elektrischen Hausinstallationen in Auftrag von den Werken am Zürichsee AG durch.

Hr. Schwendimann beanstandete nur, dass die Lampe an der Küchendecke nicht geerdet sei. Hätte es hier eine Erdleiter gegeben, hätte ich sie angeschlossen, als ich diese Lampe montierte. Folglich gehe ich davon aus, dass es hier keine Erdleiter gibt.

Nun möchte ich Sie fragen, ob sie mir eine Offerte für die folgenden Arbeiten schicken würden:

1) Die elektrischen Anschlüssen an der Lampe lösen.
2) Die Lampe von der Decke entfernen (2 Schrauben).
3) 1 T-Draht für eine Schutzerdung ziehen und mit einem geeigneten Erdungspunkt verbinden. Bei Bedarf die beiden vorhandenen T-Drähte (Phase- sowie Rückleiter) ersetzen. Ich nehme an, dass die Länge der jeweiligen Drähte nicht mehr als 3 Meter sein wird, da die Einliegerwohnung sehr klein ist und es vom Lampenanschluss bis zu den Sicherungen (im Flur) keine 2 Meter sind.
4) Die Lampe an der Decke montieren (2 Schrauben).
5) Die Lampe elektrisch anschliessen inkl. Erdleitet.
6) Die Funktionsfähigkeit der Lampe sowie deren Erdung kontrollieren und eine entsprechende Bestätigung an die Firma Elektrokontrollen U. Schwendimann GmbH, Tobelweg 4, 8700 Küsnacht/ZH schicken, damit diese weiss, dass die Lampe jetzt geerdet ist (z. K. bitte auch an mich).

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Lampe ist in der Küche einer Einliegerwohnung, die zur Zeit vermietet ist. Daher müsste ich mit der Mieterin einen Termin vereinbaren. Schlagen Sie bitte daher möglichst viele mögliche Termine vor!

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken