Maurerarbeit

# 286278

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8404 Winterthur

Ausgeschrieben bis

06.12.2012

Beschreibung

Die bestehende Türzarge ist von der Tiefe für eine 14.5 cm KS-Wandt Vorgesehen, dass
heisst links, rechts und oberhalb der Türe muss mit 14.5 cm KS-Steinen gearbeitet werden
und da die Türe schräg angeordenet ist müssen die KS-Steine schräg geschnitten werden.
Links kann dann ab der Kannte bis zur Betonwand mit KS-Stein 10 cm gearbeitet werden.
Links zur Beton Wand und rechts zur KS-Wand muss mit Bohrungen und Eisen die
neue Wand eingebunden werden. Es muss ein Türsturtz oberhalb der Türe vorgesehen
werden. Die Leitungen oberhalb der Türe müssen sauber ummauert werden.

Mengen- und Massangaben

siehe Beilage/Plan.
Raumhöhe = 2.58 m

Angaben zu den Materialien

KS-Steine, Türsturtz und Zubehör sind einzurechnen.

Beschreibung der aktuellen Situation

Um im UG eine Raumtrennung zu erschafen möchte ich vom Flur zum Reduit eine
Türezarge gemäss Plan und Bilder einmauern lassen.

Besonderheiten

Die Arbeiten sollten vor den Weihnachten ausgeführt werden können.

  Ausschreibung drucken