2 Betonlichtschächte 150cm tief 140cm lang 70cm breit versetzen inkl Aushub

# 289919

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8620 Wetzikon

Ausgeschrieben bis

06.01.2013

Beschreibung

Um mehr Licht in ein Kellergeschoss zu bringen sollen 2 grosse Betonlichtschächte versetzt werden.
Beton schneiden und Fenstermotage nicht Teil der Offerte.

ein kleinerer Lichtschacht besteht bereits120cm tief 120cm lang 60cm breit, dieser soll ersetzt und durch einen zweiten ergänzt werden.

Zugang zum Bauplatz nur mit leichtem Gerät möglich! kleiner Bagger und Raupenmulde möglich.
Zufahrt über 60cm hohe Naturstein Terassierung. Rampe ist zu errichten.

Demontage bestehender Terrassenplatten und dergleichen Bauseits

Aushub nach bedarf.
Demontage und abfuhr des bestehenden lichtschachts.
inkl angemessener Graben Sicherung

-möglichkeit zur seitlichen Deponie des zur Auffüllung wieder verwendeten Materials.
-Auflad Abfur und Deponie des Aushubs.


Liefern Versetzen und Befestigen von Betonlichtschächten: Fa Tschümperlin oder Creabeton 140/70/125
inkl Gitterrost. Lichtschacht ohne Böden.
an Distanz Konsolen für Perimeterdämmung

liefern von Geröll zur Erstellung von lichtschacht-"boden" und geröllstreifen an Fassade

Sämtliche hinterfüllungs arbeiten bauseits inkl Geröll und Demontage von Grabenspriessung
Spriessmaterial wird Bauseitig gereinigt und an Bordsteinkante gelagert zur Abholung.

Mengen- und Massangaben

Aushub von vermutlich 1.30 tief 0.9 breit 1.60 lang
Abbruch Lichtschacht und Abstechen von rundum 20cm Erdreich.

1.9m3 + 0.6m3
fest normal Baggerfähig (vermutlich viel Handaushub nötig) /sinnvoll

Angaben zu den Materialien

Betonlichtschächten: Fa Tschümperlin oder Creabeton 140/70/125
inkl Gitterrost. Lichtschacht ohne Böden.
An Distanz Konsolen für Perimeterdämmung

Geröll zur Erstellung von lichtschacht-"boden" und geröllstreifen an Fassade ca 0.3 m3

Beschreibung der aktuellen Situation

Ein kleinerer Lichtschacht besteht bereits 120cm tief 120cm lang 60cm breit, dieser soll ersetzt und durch einen zweiten ergänzt werden.

Zugang zum Bauplatz nur mit leichtem Gerät möglich! kleiner Bagger und Raupenmulde möglich.
zufahrt über 60cm hohe Naturstein Terassierung. Rampe ist zu errichten.

Demontage bestehender Terrassenplatten und dergleichen Bauseits

Besonderheiten

Versetzen der Lichtschächte mit Kran nicht möglich, da Vordach im Weg ist und zu weit weg von der Strasse.

  Ausschreibung drucken