Verlegen von Feinsteinzeugplatten

# 291606

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4456 Tenniken

Ausgeschrieben bis

31.01.2013

Beschreibung

Verlegen von Feinsteinzeugplatten im Bereich unbeheizter Wintergarten (ca. 21m2) und Bereich Hauseingang aussen (ca. 4m2) auf bestehenden Plattenboden.
Beim Hauseingang muss auf der Stirnseite eine Aluminiumabschlussleiste (T-Profil) von ca.3m Länge angebracht werden
1. Anschleifen der bestehenden Platten
2. Enfernen alter Silikonfugen im Wintergarten
3. Allgemeine übliche Vorbereitungsarbeiten
4. Verlegearbeiten und Verfugen mit minimalen Fugenbreiten, Dehnfuge im Wintergarten zu beachten
5. Es werden keine Sockelleisten verlegt, Abschluss mittels Silikon oder herkömmlichem mineralischem Fugenmaterial

Mengen- und Massangaben

Bruttobodenfläche Wintergarten ca. 21 m2 / Aussenbereich ca. 4 m2
Fugenmaterial Bedarf nach Massgabe des Handwerkers

Angaben zu den Materialien

Bodenplatten werden vom Auftraggeber gestellt, aufgrund der gewählten Plattengrösse ist ein Verschnitt von 15% miteinberechnet worden. Die Feinsteinzeugplatten entsprechen den

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Zufahrt zur Liegenschaft ist mit einem Fahrzeug von max. 3.5t Gesamtgewicht möglich
Die beiden Arbeitsbereiche sind parterre und von ausssen gut zugänglich, es müssen Treppenstufen überwunden werden

Besonderheiten

Die Ausführung der Arbeiten ist zeitlich flexibel, muss jedoch bis spätestens anfang März 2013 abgeschlossen werden.

  Ausschreibung drucken