Scheibe mit Rahmen (Oblicht) zwischen Bad und Korridor, soll auch als Beleuchtung dienen

# 291706

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9014 St. Gallen

Ausgeschrieben bis

31.01.2013

Beschreibung

Die vorhandenen Scheiben müssen komplett demontiert werden. Neu soll auf beiden Seiten je eine Scheibe (ohne Unterteilung) eingebaut werden. Von einer Seite her muss die Scheibe zur Reinigungs- und Servicezwecken (mit Schrauben oder ähnlichem) geöffnet werden können. Zwischen den zwei Scheiben wird eine indirekte Beleuchtung mit LED eingebaut (dies ist nicht bestandteil dieser Ausschreibung). Die Fenster sollten vor allem auf der Seite des Badezimmers möglichst dicht sein, sodass keine Feuchtigkeit in den Zwischenraum gelangt. Es soll Milchglas verwendet werden.

- Demontage alte Scheiben inkl. Entsorgung
- Montage neue Milchglasscheibe mit Rahmen auf Seite Badezimmer
- Montage neue Michlglasscheibe mit Rahmen (zum Öffnen) auf Seite Korridor

Mengen- und Massangaben

Die Aussparung in der Wand beträgt 290 x 23 cm. Die Wandstärke beträgt 11 cm.

Angaben zu den Materialien

Es sollen qualitativ gute Materialien verwendet werden (Preis-/Leistung)

Beschreibung der aktuellen Situation

Aktuell ist eine unterteilte Scheibe mit Holzrahmen auf der Korridorseite eingebaut. Auf der Korridorseite hat es Verputz an der Wand, im Bad Fliesen.

Besonderheiten

Die Arbeiten müssen in einem Reihenhaus im 1 OG vorgenommen werden. Die Decke wird ebenfalls noch saniert, somit wäre es kein Problem wenn kleinere Beschädigungen bei der Demontage entstehen würden.

  Ausschreibung drucken