Befestigen und Einfassen Pferdeauslauf

# 293233

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8180 Bülach

Ausgeschrieben bis

28.02.2013

Beschreibung

Rund die Hälfte des Auslaufes soll neu befestigt werden. Bis heute wurden auf den Unterbau aus Kies jeweils Holzschnitzel gelegt, was mit den Jahren zu einer dicken Erdschicht führte. Dieser Bereich soll mit Ecoraster (bereits vorhanden) befestigt und auf rund der Hälfte begradigt werden (Bereich Futterhäuschen). Als Deckschicht stellen wir uns Sand/Teppichschnitzel o.ä. vor.

Weiter soll der ganze Platz mit Stellriemen eingefasst werden.

Mengen- und Massangaben

Die zu bearbeitende Fläche ist ca. 150 - 200 m2. Die gesamtflächt des Auslaufs beträgt rund 350 - 400 m2 (Grobschätzung)

Angaben zu den Materialien

Für den Abschluss (Übergang Auslauf / Weide) stellen wir uns Stellriemen vor und für den Auslauf evt. Sand/Teppichschnitzel auf Ecoraster.

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Pferdeauslauf ist heute zur Hälfte mit Ecoraster ausgelegt, die mit Holzschnitzel bedeckt werden. Der Durchgang Auslauf / Stall wurde vor 2 Jahren mit Lägerol befestigt. Der Unterbau des ganzen Bereiches wurde vor einigen Jahren professionell gemacht. Der ganze Auslauf wurde behälfsmässig mit Backsteinen eingefasst, um das Auschwemmen der Holzschnitzel bei starkem Regen zu verhindern. Der Platz ist leicht abschüssig.

Besonderheiten

DIE ECORASTER WERDEN VOM AUFTRAGGEBER GESTELLT (114 m2) UND BAUMASCHINEN WIE BAGGER, DUMPER, ETC. KÖNNEN EBENFALLS VOM AUFTRAGGEBER GESTELLT WERDEN.

  Ausschreibung drucken