Sanitäranschlüsse + Plättli legen

# 297381

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

9014 St. Gallen

Ausgeschrieben bis

28.02.2013

Beschreibung

In einer kleinen 1 Zimmer Wohnung soll das Badezimmer neu gemacht werden (Bild 1). Entfernt wurden:

Platli, Badewanne, Toilette, Waschbecken, Spiegelschrank

Verblieben ist der Bäuler welcher in einem Schrank versteckt werden wird. Unter dem Bäuler ist ein Wasser Zu und Ablauf für eine Waschmaschine anzubringen (rot markiert). Die neue Badewanne ist anzubringen wie auf der Skizze ersichtlich. Dazu muss die Leitung verlängert und in der Wand auf die andere Wand gelegt werden. (rot markiert) Badewannendetails: http://www.ebay.de/itm/Duschwand-Piramida-Cornea-140-x-80-cm-R-Schurze-Fuse-Badewanne-Dusche-PA-3S-/230814475073?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Bad_WC&hash=item35bd9d6341&_uhb=1#ht_6090wt_1273

Die Toilette muss ca 25cm (soweit wie möglich) in Richtung Waschbecken verschoben werden inkl. Wasser Zu- und Abfluss.

Das neue Waschbecken muss angebracht werden.

Badewanne, Toilette und Waschbecken habe ich bereits gekauft und in der Wohnung hinterlegt.

Zudem müssten im Bad neue Plätli verlegt werden. Die Plätli sind von der Firma "Ganz" Modell 199 18 323 mit den Massen 298x600x10 Farbe Anthrazit und müssten auf dem gesamten Boden sowie an allen Wänden bis zur Zimmerdecke gelegt werden (Deckenhöhe 230cm, Raummasse 240x150cm).

Die Zu- und Ableitungen für die Badewanne müssen in der Wand verlegt werden dazu müsste ein bischen gespitzt werden.

Firmen werden bevorzugt die alle Arbeiten ausführen/organisieren können da die Arbeiten stark voneinander abhängig sind. Die Kosten müssen jedoch fair sein und im Rahmen bleiben.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken