Garten bei Treppe begradigen/ Parkingsteine entfernen

# 298889

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4437 Waldenburg

Ausgeschrieben bis

20.03.2013

Beschreibung

Die Sandsteine seitlich der Treppe als Abschluss zum unteren Treppenende verschieben und dahinter mit Erde (10-12m3) auffüllen bzw. den Garten begradigen und 4 Tuiasträuche leicht versetzen.
Der Grösste Sandstein misst 30x30x70cm, was bei einer Sandstein-Dichte von 2,4 ca. 150 Kg Gewicht entspricht. Alle anderen Steine sind kleiner.
Die Treppe kann entfernt oder zugeschüttet werden. Vielleicht kann man an der Hauswand noch zusätzlich einen Dörken-Hauswandschutz einlegen und dann die Erde auffüllen.
Es geht einfach darum, die Treppe dem oberen Niveau des Gartens anzupassen bzw. diesen zu begradigen.

Mengen- und Massangaben

Der Grösste Sandstein misst 30x30x70cm, was bei einer Dichte von 2,4 ca. 150 Kg Gewicht entspricht. Alle anderen Steine sind kleiner. Die Masse der Treppe finden Sie im PDF-Dokument im Anhang.

Angaben zu den Materialien

Gebraucht werden ca. 10-12m3 Erde zum füllen. Dazu braucht man etwas (Matte o.ä.), damit die Erde nicht durch die Steine wegspühlt, wenn alles fertig ist. Einen Dörken-Hauswandschutz (kann ich auch selbst kaufen gehen).
Vielleicht etwas mehr Erde liefern, dann kann ich diese für meinen vorderen Garten verwenden.
Ein kleiner Bagger ist möglicherweise notwendig um all die Arbeiten zu erledigen. Die Zufahrt/Treppe ist direkt an der Strasse bzw. beim Parkplatz.

Beschreibung der aktuellen Situation

Heute ist direkt an der Hauswand rechts eine Treppe, die ich nicht brauche, da sich links vom Haus bereits eine Treppe zum Garten befindet. Die Sandsteinmauer entlang der Treppe soll bis zum Hauswandansatz führen/ Schutz für Wand erneuern!? Vorschlag?.

Besonderheiten

Leichter Zugang mit Baggerli.
Es kann zusätzlich die Arbeit für die Entfernung der Parkingsteine (mit Gras-/Moosdurchlass) vorne durchgeführt werden, da dort ein Rasen entstehen soll.

  Ausschreibung drucken