Rollladenkästen-Isolierung

# 298975

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8165 Oberweningen

Ausgeschrieben bis

16.03.2013

Beschreibung

Guten Tag

Wir besitzen eine ältere Eigentumswohnung (erbaut ca. 1976). Ein
Nachbar hat nun seine Rollladenkästen selber isoliert und hat den
Strassenlärm und eindringende Kälte bedeutend eindämmen können. Er ist
handwerklich von Berufes wegen weit geschickter als ich, deshalb
möchte ich diese Arbeit einem Fachmann übergeben. Nun
möchte ich sie anfragen, ob Sie Interesse an diesem Auftrag hätten.
Eventuell kann ich noch den einen oder anderen der 4 übrigen
Wohnungsbesitzer durch eine vorliegende Offerte überzeugen, mit diesem
Aufwand die Heizkosten und den Strassen- und Fluglärm günstig zu

In Erwartung einer Kontaktaufnahme oder Offerte grüsse ich Sie freundlich

Ernst Diggelmann
Chlupfwiesstrasse 29
8165 Oberweningen
Telefon 044.853 28 76
ediggelmann@gmail.com

Mengen- und Massangaben

In unserer Wohnung habe ich die Länge der Rollladenkästen grob
abgemessen. Im Wohnzimmer (Fenster und Türe) ca. 2.20 m, Schlafzimmer
2.25 m, Kinderzimmer 1.85 m, Küche 1.15 m. Die Kästenabdeckungen sind
beim Küchenfenster und dem Wohnzimmerfenster aussen (vom Balkon aus
zugänglich), bei den anderen Fenstern von innen.

Angaben zu den Materialien

Dämm-/Isoliermatten, die Wärmeverlust vorbeugen und Strassenlärm reduzieren.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Wohnungen sind ca. 35 Jahre alt, Fassade, Dach, Fenster kürzlich renoviert. Isoliert wurde die Fassade nur auf der Wetterseite (Westen), Schwachpunkt Nr. 1 sind die Rollladenkästen.

Besonderheiten

1. Stock, kein Lift

  Ausschreibung drucken