Holztüre für Treppenaufgang (innen)

# 299373

Erfolgreich abgeschlossen
treppenaufgang.jpg

Region

8630 Rüti

Ausgeschrieben bis

29.03.2013

Beschreibung

Einbau einer Türe (samt Türrahmen) für den Treppenaufgang zum Zimmer im DG. Türe soll flachbündig eingebaut sein (nicht vom Rahmen hervorstehen), Scharniere innen liegend. Einbau erfolgt zwischen zwei verputzten Wänden (siehe Bild).
Ausführung Variante 1 "ungestrichen" und Variante 2 "gestrichen" sind zu offerieren.

Mengen- und Massangaben

Der Durchgang ist 235cm hoch und 97cm breit. Darin müssen Rahmen und Türe eingepasst sein. Die Türe sollte möglichst bis zu 230cm hoch sein (damit man Platz hat, wenn man vom Obergeschoss nach unten läuft ...), darf aber nicht höher sein als 230cm.

Angaben zu den Materialien

Normale Holztüre mit Bartschlüssel-Schloss, einfache Zimmertüren-Ausfertigung. Einigermassen gute Lärmabdichtung.

Beschreibung der aktuellen Situation

Keine speziellen Vorbereitungsarbeiten notwendig, Türrahmen muss aber an den Wänden befestigt werden (Mauerwerk).

Besonderheiten

Wie im Bild (und Bildbeschreibung) zu sehen sollte die Türe bündig im Rahmen sein, und dieser nicht vor der rechten Wand hervorstehen, sondern mit dieser Wand ebenfalls bündig sein. Wegen des untersten Treppenabsatzes bleiben hierfür auf der rechten Seite gut 5cm übrig, was bedeutet, dass Türe und Rahmen zusammen nicht dicker sein dürfen als 5cm.

  Ausschreibung drucken