Gestaltung Randbereich (Sichtschutz durch Bepflanzung) Gestaltung Wiesen-/Heckenbord

# 300597

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8044 Gockhausen

Ausgeschrieben bis

19.03.2013

Beschreibung

1. Grenze des Grundsstücks soll zur Strasse hin so bepflanzt werden, dass das Grundstück und die Liegenschaft ganzjährig vor Einblick geschützt sind
2. Eine Böschung am Rande des Grundstücks soll so bepflanzt werden, dass die Böschung obptisch ihre Steilheit verliert

Mengen- und Massangaben

1. ca 22m Bepflanzung mit portugiesischem Loorbeer, Rhododendron, Azzalee und Pinie: Blickdicht
2. Gestaltung von ca. 60 m Böschung, so dass durch die Bepflanzung das Bord optisch nicht mehr als steile Grnenze wahrgenommen wird. Eventuell Verwendung der Pflanzen, die im Bereich von 1. entfernt werden müssen (Holunder, Hasel, Weide, Weissdorn, Tierlibaum, Pfingstrosen ...)

Angaben zu den Materialien

1. portugiesischem Loorbeer, Rhododendron, Azzalee und Pinie
2. eventuell Holunder, Hasel, Weide, Weissdorn, Tierlibaum, Pfingstrosen (vorhanden) oder andere Vorschläge

Beschreibung der aktuellen Situation

Neubau an Waldrandlage. Boden lehmig, nass

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken