Rolladen Kurbelgetriebe

# 300842

Erfolgreich abgeschlossen

Region

6312 Steinhausen

Ausgeschrieben bis

22.03.2013

Beschreibung

Übergangsstück von Kurbel zu kleinem Kegelkradtrieb ist defekt, siehe Beilage. Reparatur, resp. Ersatz des defekten Teils oder wenn nicht mehr lieferbar, nächst möglichen Vorschlag für Instandstellung.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Der Rollladen wurde seinerzeit (1973) von der Firma Hans Kiefer, Otelfingen, Zürich, geliefert. Die Firma existiert aber nicht mehr.

Beschreibung der aktuellen Situation

Angaben zum Rollladen:
• Rolladentyp: Aluminiumprofil (siehe P1060231.jpg), ca. 1 cm dick, 183 cm lang, 140 cm hoch, aufgehängt mit gelochtem Aluminiumband (siehe P1060250.jpg).
• Montage: Aufhängung der Rollladenwalze links und rechts (siehe P1060281.jpg links und P1060256.jpg rechts, von innen gesehen).
• Rollladenwalze: Durchmesser ca. 8 cm, beschichtet mit gipsähnlichem, relativ weichem Belag (siehe P1060250.jpg).
• Antrieb: Kurbel und Kegelrad (siehe P1060231.jpg).
• Rollladenkasten: Fixe Holzverschalung mit unterseitigem Öffnungsdeckel (siehe P1060231.jpg), ca. 10 cm x 180cm , d.h. die linken und rechten Halterungen inkl. Kegelradgetriebe sind nicht sehr einfach zugänglich.
• Defektes Teil: Kupplungsteil, d.h. Platikhalter (siehe P1060289), unterhalb am horizontal liegendem kleinen Kegelrad (siehe P1060242.jpg und 1060281.jpg, ohne den defekten Plastikhalter) ist wahrscheinlich altershalber in x Teile zerfallen. Daher hält der Rollladen nicht mehr in einer Position, sondern läuft ungehemmt hinunter.

Besonderheiten

Eigentumswohnung, Parterre

  Ausschreibung drucken