Rückbau der Stützmauer mit abgraben des Lockermaterials hinter der Mauer

# 301003

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4632 Trimbach

Ausgeschrieben bis

22.04.2013

Beschreibung

Rückbau der Stützmauer mit abgraben des Lockermaterials hinter der Mauer

Mengen- und Massangaben

Arbeit/Beschreibung:
- Abbruch, Auflad, Abtransport und Entsorgung der Betonmauer ca.(18.0m x 1.6m x 0.25m = 7.2m3) (siehe Bild 1)
- Abgraben des Lockermaterials hinter der Mauer; Auflad, Abtransport und Entsorgung ca.(18.0m x 1.2m x 1.0m = 21.6m3) (siehe Bild 2)

Bemerkungen:
- Muldenstandort ganz unten bei Hauptstrasse möglich (siehe Bild 3)
- Zwischentransport (Baustelle-Mulde) mit Dumper
- Die Zufahrt zum Hinterlieger muss während der Bauzeit nicht möglich sein, dieser ist nur zu Fuss erreichbar.

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Bei diesem Auftrag handelt es sich um eine 1. Bauphase (Sofortmassnahme).

Darauf wird die 2. Bauphase (Neuplanung) erfolgen, die wie folgt ablaufen kann:
1. Geländeaufnahmen
2. Aufschluss über den Baugrund (Anhand der Sofortmassnahme vermutlich weitgehend ersichtlich)
3. Park- und Wendeplatz

Besonderheiten

Der Auftrag zeichnet sich durch folgende Schwierigkeiten aus:
- Die Zufahrt zur Baustelle ist mit LKW's nicht möglich. Sämtliche Abtransporte und Lieferungen müssen auf Kleinfahrzeuge umgeladen werden.
- Die Zufahrt ist so eng, dass nur mit kleinen Maschinen und Geräte auf der Baustelle gearbeitet werden kann.

  Ausschreibung drucken