Unterlagsböden auf Holzböden

# 302649

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8820 Wädenswil

Ausgeschrieben bis

05.04.2013

Beschreibung

Die bestehenden Holzböden sind uneben und haben gegen die Hausmitte ein Gefälle.
Dieses muss ausgeglichen werden. Den Aussenwänden entlang beträgt die Stärke
des Unterlagboden ca. 5 cm. in der Mitte ca 12 cm.

Auf den Unterlagsboden wird ein Laminat verlegt.

Mengen- und Massangaben

Die Raumgrösse: 13 + 12 + 15 + 29 + 15 + 17 + 16 m2 im zweiten Stock eines MFH

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken