Verlegung Stromanschluss durch Hauswand und Absicherung mit FI Schalter

# 303164

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8810 Horgen

Ausgeschrieben bis

30.04.2013

Beschreibung

Wir haben einen Softub (Whirlpool) gekauft und möchten diesen nun elektrisch anschlissen. Die Anschlusswerte sind wie folgt:

230V, 50Hz, 6A, 1400W

Zum Anschluss wird ein FI-Schutzschalter benötigt. Dieser ist ebenfalls mitzuinstallieren.

Betreffend der Stromzuleitung besteht zum Einen die Möglichkeit, eine festinstallierte Aussenstreckdose zu nutzen. Bevorzugen würden wir aber, wenn der Anschluss von einer bestehenden, an der Aussenwand befindlichen Innenraum-Streckdose nach aussen geführt wird. Nach Möglichkeit soll dann zugleich der an gleichem Ort befindliche Antennen/Kabelanschluss und die Netzwerkverbindung (MM-Dose) nach aussen gelegt werden (Bitte Zusatzofferte, da Option).

Zuleitungslänge ist bei der Aussendosenlösung ca. 10m, bei der Wanddurchführung ca. 3m.

Fachkundenachweis des Elektrikers ist unbedingt zu erbringen!!!

Mengen- und Massangaben

siehe Beschreibung

Angaben zu den Materialien

bitte offerieren

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken