Hausanschluss Wasserleitung für EFH

# 308263

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8903 Birmensdorf

Ausgeschrieben bis

10.05.2013

Beschreibung

Aussenbereich:
- Pressring einbauen (D: 102 mm ?)
- Wasserrohr (~ 18m) in vorbereiteten Graben legen; Grabentiefe 1,20m, Grabenbreite: 0,80 m
- Erdung verlegen (Erdkabel)
- bestehendes Wasserrohr auftrennen
- neu verlegtes Wasserrohr mit bestehendem Wasserrohr an der Schnittstelle verbinden

Innenbereich:
- Wasseranschluss bis Wasserzähler (bestehend) vorbereiten
- bestehendes Wasserrohr bis Wasserzähler ausbauen
- vorbereiteten Wasseranschluss bis Wasserzähler (bestehend) verbinden
- elektrisches Erdungskabel (vom Sicherungskasten) umhängen auf neue Wasserleitung

Mengen- und Massangaben

- Verlegen von ca. 20m Wasserleitung (=Erdleitung) mit 2 x 90° Winkelstücken in vorbereiteten Erdgraben bis zum Pressring
- Einbau neuer Pressring (D: 102mm) in Hauswand (Tiefe: 1,2m unter Terrain)
- Montage von ca. 4m Wasserleitung (Aufputz) mit 4x90° Winkelstücken ab Pressring bis zum bestehenden Wasserzähler
- Verlegen neues Erdkabel (Erdung vom Haus)

- Erdgraben wird bauseits erstellt
- Kernbohrung wird bauseits erstellt

Angaben zu den Materialien

Vorschlag vom Handwerker

Beschreibung der aktuellen Situation

Die bestehende Hauswasserleitung tritt von der Ostseite in das Haus ein (in den Heizungskeller, 1,2m unter Terrain). Wegen einer Vergrösserung des Hauses inkl. Fundamentarbeiten, muss der Wasseranschluss des Hauses neu verlegt werden, damit die Wasserleitung von Norden her (neu) in das Haus eintritt (in den Heizungskeller, 1,2m unter Terrain)

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken