Sickerleitung im Rasen

# 316391

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8166 Niederweningen

Ausgeschrieben bis

07.07.2013

Beschreibung

Im Rasen soll entlang der Mauer eine Sickerleitung erstellt werden. Das abzuführende Wasser kann an das vorneliegende Port entwässert werden.
Die Arbeiten sind so auszuführen, dass nach den Arbeiten der Rasen wieder dem Originalzustand von Heute entspricht. Es können keine grossen Maschienen für den Aushub verwendet werden.

Mengen- und Massangaben

2*2m Sickerleitung + 1*2m Sickerleitung, Entwässerung ca. 12m. (gemäss Installationsplan).
Sämtliche zusatzmaterialien für eine Optimale Sickerung sind einzurechnen (Sickerbeet inkl. Kies, Flitzmatte etc.
Beim Wasseraustritt ist ein Maschengitter anzubringen. Ebenfals ist der Austritt durch Grobkies abzuschliessen. Sämtliches nicht benötigtes Aushubmaterial ist abzuführen. Die Rasenfläche muss nach den Arbeiten wieder dem heutigen Zustand entsprechen.

Angaben zu den Materialien

Sachgerechte Materialien welche für die Sickerleitung im Gartenabau verwendet werden.
Inkl. dem Sickerkies und Fliess.

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Zugang zum Rasen ist über eine Gartentreppe gewährleistet ca. 80cm Breite.
Es können keine Maschienen verwendet werden.
Die heutige Situation ist gemäss den Bilder zu entnehmen.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken