Konzept für relativ steile Böschungsverbauung / Begrünung

# 316392

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5643 Sins

Ausgeschrieben bis

30.11.2013

Beschreibung

EINLEITUNG
Die Hanggestaltung wurde vor 4 Jahren gemacht. Hinter dem Haus habe ich eine Böschungsverbauung mit Drahtschotter-Körbe gemacht. Sauber Sache mit geringem Unterhalt.

Eine Fläche, siehe Fotos, habe ich damals mit dem Gärtner Vinca Major geplatzt. Dieses Konzept hat nie funktioniert, obwohl ich jedes Jahr neue Vinca's gekauft und gesetzt habe. Zwischenzeitlich habe ich kaum mehr genügend Zeit, da das Unkraut brutal schnell wächst, und ich einfach nicht alle 3 Tage zum jäten gehen kann....

Masse des Hangs
ca. 8 Meter nach oben und 9 Meter horizontal. (ca. 80m2 Fläche, teilweise sehr steil)

Für diese Fläche möchte ich 2 Konzepte offeriert haben:
a) Verbauung mit Steinkörben, jedoch minimal, da ich hinter dem Haus alles Steinkörbe habe
b) Variante Flexibel - Idee des Gärtner mit Kostenvoranschlag.

Das ganze sollte absolut unterhaltsarm sein.

Mengen- und Massangaben

Masse des Hangs
ca. 8 Meter nach oben und 9 Meter horizontal. (ca. 80m2 Fläche, teilweise sehr steil)

Angaben zu den Materialien

Variante mit Steinkorb, ev. Mauer, die jedoch weiterhin unterhaltsarm irgendwie bepflanzt werden kann. Eine Steintrippe in der mitte, siehe Fotos muss erneut vorhanden sein.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken