Rasengittersteine auf Parkplatz verlegen, mit Füllsteinen

# 330118

Erfolgreich abgeschlossen

Region

2554 Meinisberg

Ausgeschrieben bis

30.11.2013

Beschreibung

Ein Parkplatz von ca. 115 m2 soll mit Rasengittersteinen besetzt werden, mit Füllsteinen. Material kann besorgt werden, eine Hornbach-Filiale ist bloss ca. 5 Autominuten entfernt. Der derzeitige Belag ist eine ca. 40 cm dicke Mergelschicht, die sehr stabil ist, und seit 8 Jahren liegt (also gesetzt). Auf der Einfahrtsseite ist der Platz leicht ansteigend, sonst flach. Grenzt an der Einfahrt für ca. 4 Meter an die Pflästerung des Nachbarn (es liegt eine Betonkante für seinen Abschluss). Entwässerung nicht notwendig, Wasser versickert recht gut.

Mengen- und Massangaben

Parkplatz ca. 14,50 x 7.70 m. Auf diesen Platz kommt anschliessend ein Doppel-Carport. Eventuell müssen die Belags- und Carport-Montagearbeiten dann koordiniert werden, da es ca. 6 Betonfundamente für die Pfosten braucht.

Angaben zu den Materialien

Material kann besorgt werden (Hornbach in der Nähe). Geplant wären Rasengittersteine grau, 60 x 40 cm, mit roten Füllsteinen. Abschlusskante noch nicht geklärt, ev. Beton-Stellriemen, muss bloss sauber aussehen, keine besonderen Ansprüche.

Beschreibung der aktuellen Situation

Zufahrt via Privatweg (Sackgasse), ca. 40 Meter lang. Ein Kleinlasterbis ca. 3,5 Tonnen kann diesen Weg befahren, ein Lastwagen jedoch nicht. Zufahrt ist auf Bild 3 ersichtlich. Bilder zeigen aktuellen Stand der Situation. Der Mergelbelag auf dem Parkplatz würde mit Rasengittersteinen mit Füllsteinen belegt. Ev. muss bei der Anschlusskante zur Pflästerung des Nachbarn etwas abgetragen werden, damit die Höhe angeglichen werden kann.

Besonderheiten

Ev muss die eine oder andere Abschlusskante der Rasengittersteine betoniert werden. Uebergang von derzeitigem Mergelbelag zu Betonkante der Pfästerung des Nachbarn muss noch abgeklärt werden.

Ev. gibt es eine Unternehmung die den Carport auch gleich bauen könnte, er würde als Bausatz geliefert.

  Ausschreibung drucken