Lägerlänge in Kuhstall verlängern

# 332795

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9011 St. Gallen

Ausgeschrieben bis

28.10.2013

Beschreibung

Anpassung Kuhstall wegen neuen Tierschutzvorschriften: Läger verlängern; Balken von ca. 18x18 cm x11m (Fichte) ansetzen; 2 Läger à je ca. 11 m Stalllänge, resp. je für je ca. 9 Kühe; Abbruch: bestehendes Holzbälkli (zu schmal für neue Tierschutzbestimmungen) entfernen; bestehende Schrauben (Dübel in Beton bestehend) mit längeren Schrauben ersetzen; anschliessend bestehende Gummimatten lösen und nach hinten über neues Bälkli verschieben und wieder befestigen.

Mengen- und Massangaben

2 Balken für Länge von je 11 m Kuhstall; Balkendimension: 18 x 18 cm; versenkte Schrauben dazu;

Angaben zu den Materialien

Fichtenholz

Beschreibung der aktuellen Situation

Lägerlänge wurde bereits einmal mit einem Fichtenbalken verlängert; dieser wird wohl am besten ganz entfernt; die bestehenden Dübel im Betonboden sollten für die Befestigung des neuen Balkens genutzt werden können

Besonderheiten

Bauernhof am Stadtrand von St.Gallen, Richtung Speicher AR; gute Zufahrt, Nahe Hauptstrasse

  Ausschreibung drucken