Dachdeckerarbeit

# 335117

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3778 Schönried

Ausgeschrieben bis

17.12.2013

Beschreibung

Dach neu eindecken, mit Schieferplatten wie im Wallis, alternativ in Eternit.
Einfassen zweier Kamine mit Kupfer- oder Inoxblech, Ersatz Fallrohre und Dachrinnen, Einbau eines Dachfensters, Einfassen Westfassade mit Eternitschindeln, Einfassen Fensterlaibung Westseite mit Inox- oder Kupferblech.

Mengen- und Massangaben

Dachkonstruktion:
Sparrenabstand 70 cm, Sparrenstärke 12 x 13 cm, Fichtenholz, Lage 1280 m. / ü. M.
Dachlattung stellenweise durchgefault, Kamineeinfassungen und Dachkännel sind in Kupfer neu auszuführen, Kaminhüte zu ersetzen durch Kupferhüte.
Unterhalb der Ziegel liegen noch Holzschindeln. Estrich ist kalt und bleibt kalt, allenfalls ist eine Unterdachspannbahn einzubringen.
Masse:
Firsthöhe über Dachkänneln: 3.5 m
Hausbreite Aussenkanten Dach: 11.6 m
Hauslänge Aussenkanten Dach: 13.2 m
Länge Dachfläche vom Giebel bis zum Dachkännel: 6.6 m
Dachfläche: 2 x 6.6 x 11.6 m = 153 m2 zuzüglich 2 kleinere Dachaufbauten quer zum Giebel.

Angaben zu den Materialien

Eternit oder Schieferplatten, Kupfer oder Inox-Stahlblech. Fassadenverkleidung Eternit.

Beschreibung der aktuellen Situation

Altes Dach ist mit Ziegeln gedeckt, darunter Holzschindeln. Keine Unterdachspannbahn vorhanden. Mindestens ein Dachsparren muss ersetzt werden.

Besonderheiten

Zufahrt bis 5 Tonnen und 2.35 m Breite gewährleistet.

  Ausschreibung drucken