Plättli in der Küche verlegen

# 337976

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8907 Wettswil

Ausgeschrieben bis

06.12.2013

Beschreibung

- Entfernen der Steinplatte ( ehemalige Türe)
- Steinkante zwischen Küche und Essbereich auf eine Linie schneiden
- Küchenboden mit Ausgleichsmasse ausnivellieren ca. 4mm (Differenz Steinplatte zu Plättli)
- Schmaler Betonstreifen zwischen Küchenelement und Esszimmer mit best. Steinplatten ergänzen.
Die Steinplatten sind vorhanden, ehemalige Reserveplatten.
- Plättli im Muster verlegen und ausfugen.

Mengen- und Massangaben

Die zu bearbeitende Fläche Plättli
- B: 1.42m
- T: 2.75m

Angaben zu den Materialien

Material muss auf Bestellung bei der Firma Richner durch Handwerker bestellt werden (siehe Art. Anhang)
Ausgleichsmasse und Fugenmaterial sind ebenfalls durch den Handwerker zu liefern.
Übergang zwischen Küche und Essbereich ist möglichst ohne Metallübergänge zu lösen.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die alten Plättli wurden beim Küchenumbau entfern und der Boden wurde abgeschliffen. Nach der Wasserwaage weist der Boden keine Abweichungen an unterschiedlichen Niveaus auf.

Besonderheiten

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss und kann vom Parkplatz aus über den Gartensitzplatz ebenerdig betreten werden.

  Ausschreibung drucken