Balkonsanierung

# 338359

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3705 Faulensee

Ausgeschrieben bis

11.12.2013

Beschreibung

Abdichten des Balkons und anpassen zur Wasserabführung.
Die Abdeckung der bestehenden Verbundsteine und Kies kann von den Mietern gemacht werden.
Alte Bitumenfolie demontieren, säubern der Unterkonstruktion Beton, Anschleifen des Untergrunds, neuer Bitumenlack - Dampfsperre mit Bitumenfolie vollständig aufgeschweisst.
Grundierung/Haftbrücke, Vliess, Vergussmörtel, Spachtelmasse, Finischmasse, Colorversiegelung (Farbe nach Wahl) Quarzsandabstreuung.

Mengen- und Massangaben

Der Balkon hat eine Grösse von 30m2

Angaben zu den Materialien

unsere Vorstellung sind die Soprema Alsan Komponenten. Diese mehrschichtigen Elemente sollen sich durch Elasitzität und Belastbarkeit auszeichnen.Andere gleichwertige Produkte auch möglich.

Beschreibung der aktuellen Situation

Das Mehrfamilien Haus wurde 2002/2003 erstellt. Auf dem teilweise gedeckten Balkon bleibt Wasser stehen und sickert auf die unten liegenden Terrassen-Sitzplätze durch. Eine Prüfung ob noch Feuchtigkeit in das Hauseingetreten ist müsste noch gemacht werden. Heute sind keine Sichtbaren Wassereintritte in die Untenliegenden Wohnungen erstichtlich.

Besonderheiten

Wenn nötig wäre der Balkon von den Terrassensitzplätzen der darunterliegenden Wohneinheiten mit einem Rollgerüst zugänglich. Es müsste nicht eingerüstet werden.

Die Offerte soll einen Richtwert geben. Uns ist klar, dass bei einer Allfälligen Auftragserteilung noch weitere Abklärungen getroffen werden müssen. Unvorhergesehenes = 10%

Termin zur Ausführung ist ungefähr und kann nach Witterung oder Verfügbarkeit der Arbeiter flexibel angepasst werden.

  Ausschreibung drucken