Aushub und Betonieren 19m2 Bodenplatte für Terrasse

# 347564

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5420 Ehrendingen

Ausgeschrieben bis

22.02.2014

Beschreibung

In unserem Garten soll eine Bodenplatte betoniert werden, um darauf später Keramik- oder Natursteinplatten zu verlegen. Die Bodenplatte wird auf der einen Längsseite durch die Mauer einer bestehenden Garage und auf einer Breitseite durch das Haus begrenzt. Es sind folgende Arbeiten auszuführen:
- Aushub 25-30cm (Material: 1/4 Kies und 3/4 Erde)
- Abtransport Aushubmaterial (exkl. Kies)
- Erstellen einer Kiesschicht min. 10cm stark
- Verlegen PE-Folie auf Kiesschicht
- Erstellung Betonschicht 15cm mit einfacher Bewehrung (Stahlgitter)
- Beton eben abziehen, damit darauf Platten verlegt werden können

Mengen- und Massangaben

- Aushub ca. 5 m3, davon 1 m3 wiederverwendbarer Kies
- 2 m3 Kies für kapillarbrechende Kiesschicht
- 3 m3 Fliessbeton für 15cm Betonplatte der Grösse 2.80m x 6.80m (Total 19 m3 Fläche)
- Die Betonplatte sollte ein gleichmässiges Gefälle von 2% von Haus/Garage weg haben

Angaben zu den Materialien

Kiess, Fliessbeton einer geeigneten Körnung, einfache Stahlbewehrung

Beschreibung der aktuellen Situation

Heute liegen auf 1/2 der Fläche in Kies verlegte Bodenplatten. Diese werden vom Auftraggeber entfernt. Ebenso wird der Kies vom Auftraggeber entfernt und vor Ort gelagert. Es sind dann noch ca. 4 m3 Erdaushub erforderlich.

Besonderheiten

Zufahrt zur Baustelle mit Kleinlaster von 2 Seiten (Garagenvorplatz oder Gartenseite) gewährleistet. Aushub muss über eine Distanz von max. 5 Meter zur Ladefläche geführt werden. Ein Bagger kann aufgrund enger Platzverhältnisse nicht eingesetzt werden.

Ausführung im Zeitraum März bis spätestens Mai (je nach Wetter/Temperaturen)

  Ausschreibung drucken