Sanitärinstallation während einer Badrenovierung

# 34897

Erfolgreich abgeschlossen

Region

1988 Thyon

Ausgeschrieben bis

05.03.2008

Beschreibung

Heizungsleitung an vorhandenes System anschließen für neuen Handtuchheizkörper in der Dusche

Handtuchheizkörper einschl. Termostat, Farbe weiß, b=35 cm, h=100 cm liefern, befestigen und fachgerecht anschließen

Handtuchheizkörper einschl. Termostat, Farbe weiß, b=50 cm, h=160 cm liefern, befestigen und fachgerecht anschließen

Badarmatur demontieren, Warm- und Kaltwasserleitung, liefern, befestigen und fachgerecht verlegen für Duschpaneel Hans Grohe Lift 2 M 20

Bauseits zur Verfügung gestelltes Duschpaneel wie vor befestigen und fachgerecht anschließen

Duschablauf für bodenebene Dusche liefern, an vorhandene Awasserleitung fachgerecht montieren

Bauseits zur Verfügung gestelltes Geberit Kombifix WC Wandelement befestigen und fachgerecht anschließen

Bauseits zur Verfügung gestelltes WC mit Sitz montieren und fachgerecht anschließen

Bauseits zur Verfügung gestelltes Waschbecken mit Wasserhahn Hans Grohe Axor montieren und fachgerecht anschließen einschl. des Siphons

Mengen- und Massangaben

1 Handtuchheizkörper b=35 cm, h=100 cm

1 Handtuchheizkörper b=50 cm, h=160 cm

ca. 9 m Heizungsleitung, Fabrikat und Dimension nach Wahl des AN einschl Rohrisolierung

ca. 10 Stck 90° Bögen zu vor für Heizleitung

1 Duschablauf einschl. Abdichtungsanschluss, Dimension bis jetzt unbekannt, ca. 50-70 mm Durchmesser, einschl. Anschlussrohr ca. 0,50 m

ca. 3,00 m Kalt- und Warmwasserleitung, Fabrikat und Dimension nach Wahl des AN, einschl. Rohrisolierung

ca. 8 Stck 90° Bögen zu vor

5 Stck Flexleitungen zum Anschluss der Duschpaneele, des Waschbeckens und der Toilette

1 Siphon aus Chrom zum Anschluss des Waschbeckens an die Abwasserleitung

Kleinmaterial als Pauschale festlegen

Angaben zu den Materialien

Folgendes wird zur Verfügung gestellt:

Duschpaneel Hans Grohe

Geberit Kombifix System

WC mit Sitz

Waschbecken

Wasserhahn zum Waschbecken Hans Grohe Axor

Alles andere ist von Ihnen zu liefern

Beschreibung der aktuellen Situation

Das Bad ist zur Zeit in Benutzung, in tadellosem Zustand, jedoch nicht mehr der Zeit entsprechend. Es wird vor den Installation komplett abgebrochen, sodass Sie einen Rohbauzustand mit Estrich vorfinden, bei dem sich aber die Wasserleitungen und Heizleitungen in den Wänden bzw. Böden befinden. Die Wasserleitungen wurden von innen sandgestrahlt und mit Epoxi beschichtet, sodass diese in neuestem Zustand sind. Das Baujahr der Wohnung ist ca. 1975.
Schlitze für die Wasser bzw. Heizleitungen werden von uns als Leistung erbracht, muss aber bei Auftragserteilung von Ihnen angegeben werden, wo diese plaziert werden müssen.

Besonderheiten

Die Wohnung befindet sich im Wallis auf ca. 2000 m in einer Appartmentanlage.
Die Wohnung ist sehr gut mit Fahrzeugen zu erreichen und befindet sich im EG. Strom, Wasser ist vorhanden.
Die Wohnung wird bei Ausführungszeitpunkt nicht besetzt sein, jedoch sorgt die Verwaltung für störungsfreies Arbeiten.
Das Angebot kann in deutsch oder franzsösisch ausgearbeitet werden und soll bitte an folgende Adresse gesendet werden:

Heiko Steidl
59, rue principale
F-57200 Frauenberg

  Ausschreibung drucken