Neu Plättlilegen für die Küche, so schnell als möglich

# 349284

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5504 Othmarsingen

Ausgeschrieben bis

15.03.2014

Beschreibung

Fast alles ist vorbereitet. Das ist eine Küchenrenovation
Bodenplatten legen kann sofort beginnen.
Wandplatten: muss zuerst an einigen Orten mit Verputz ausgeglichen werden.

Mengen- und Massangaben

Der Boden ist quadratisch, und total 10 m2 zu bedecken, in einer Ecke ist ein Holzherd, die Bodenplatten sind Grösse 30 x 60 cm, Max. 5 Laufmeter Sockelleiste ev.

Ich habe auch den Kleber, Kreuze, Fugenmaterial und auch 3 Sack Verputz gekauft
Die Fliessen für die Wände sind Grösse 25 x 38 und man muss 7 m2 bedecken 1 m2 um die Fenster muss man mehr schneiden.
Es wird auf die alten Bodenplatten geklebt und auch auf die alten Wandplatten Der Untergrund für die Bodenplatten sind vorbereitet. Bei der Wand muss man noch ausgleichen mit Verputz, da früher nicht bis zur Decke geplättlet wurde.

Angaben zu den Materialien

















Beschreibung der aktuellen Situation

Boden ist bereit für Fliesenlegen
Wand muss noch mit Verputz an gewissen Stellen ausgeglichen werden.

Besonderheiten

Es gibt 2 Eingänge zu dieser Küche vorne und hinten.
Es ist im Hochparterre in einem Hof, ältere Liegenschaft. Kann auch spät gearbeitet werden, da niemand hier Lärm hört.

Nach dem Fliesenlegen, könnte man ev. auch die Küche installieren. Die Küche ist gerade, 3 Hängeschränke, (Sanitär- und Elektrikerarbeit gemacht)

  Ausschreibung drucken