Dachziegel ersetzen, neue Lattung, Unterdach, Isolation, Dampfsperre, neue Fenster, Innenverkleidung montieren

# 351283

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

3018 Bern

Ausgeschrieben bis

08.04.2014

Beschreibung

Bitte erstellen Sie mir eine komplette Offerte für alle Arbeiten.
Alle Dachziegel entfernen, entsorgen, neue selbe Ziegel verlegen, komplette neue Dachlattung (inc. Konterlattung).
Unterdach (Unterspannbahn) und gute Isolation (hoher Dämmgrad) montieren.
Dampfsperre (sauber, zu 100% dicht) und Innenverkleidung (Rost und Holzplatten) sauber montieren.
Im Innenraum das alte Täfer entfernen und ebenfalls Rosten und mit Holzplatten schliessen.
2 neue Schneefanggitter müssen montiert werden.
Bitte rechnen Sie auf beiden Seiten ebenfalls das Ersetzen der Untersicht, evtl. ist dies morsch.
Es müssen dazu 3 Dachfenster ersetzt werden, es wird die Variante in Polyurethan (Kunstoff Beschichtung) gewünscht, bitte Velux mit Verglasung Thermo 1 und 2 rechnen, 2 Fenster müssen Verdunkelungsrollos in Schwarz haben (manuell).
Bitte rechnen Sie 2 Fenster mit velux Insektenschutzrollos.
Es wird eine saubere und genaue Arbeitsweise gewünscht, das Dach sollte danach dicht und gut Wärme/Kälteisoliert sein, das Zimmer dient danach als Schlafzimmer und Büro.
Es wird eine günstige Offerte gewünscht (dient als Info, habe bei anderen Aufträgen schon alles erlebt).
Da vor Baubeginn ein Baugesuch erstellt werden muss, sollte die Offerte 1,5 Jahre gültig sein.
Es kann relativ lange dauern bis der Bauentscheid bewilligt wird (ca. 1 Jahr) Das datum des Arbeitsbeginn kann noch varieren, evtl. wird das OK vom Bauinspektorat auch eher kommen.

Mengen- und Massangaben

Dachform: Sattel
Dachneigung ca. 35°
Breite ca. 4.60 Meter
Konstruktionsart: Holz
Traufhöhe ca. 7 Meter
First und Gräte: Ziegel, Biber, braun
ca. 60 jährig.

Angaben zu den Materialien

Da das Haus den Status erhaltenswert hat (Denkmalpflege), müssen die neuen Ziegel relativ identisch sein.
Ebenfalls sollte die Höhe des Daches des Nachbarn (ist zur Zeit höher da bereits isoliert) nicht erheblich übersteigen.
Die Fenster sollten Velux sein.
Die Innenverkleidung sollte aus nicht zu dünnen Brettern sein.

Beschreibung der aktuellen Situation

Zur Zeit ist der Raum unter dem Dach sehr schlecht isoliert und Im Winter, falls es länger z.B. 20°- ist, wurden auch schon Temperaturen um die 5° gemessen. Im Sommer sind es wohl 30°.
Der Raum wird umgestellt das genügend Platz vorhanden sein wird.
Bild 1: Gartenansicht
Bild 2: Haupteingang
Bild 3: Dach Richtung Garten
Bild 4: Dach Richtung Haupteingang
Bild 5 Innenraum Richtung Haupteingang, alter Täfer und 2 Fenster welche ersetzt werden müssen.
Bild 6 3. Fenster welches ersetzt werden muss.

Besonderheiten

Parkplatz blaue Zone direkt vor dem Haus (Garteneingang).
Garteneingang via Treppe, links und rechts davon Rampe gut zugänglich.
Strom usw. vorhanden.
Es wird beidseitig ein Baugerüst mit Treppen für max. 2 Monate gestellt.
In der gleichen Zeit wird ebenfalls die Fassade gestrichen.
Vor dem Haus, Garteneingang ist eine grosse Terasse wo es Platz für Material hat.

  Ausschreibung drucken